Hier geht es zum Azoren-Reiseportal

Meridian Touristik
Frimleystrasse 20
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: 0 71 42 / 91 32 84
Fax: 0 71 42 / 91 32 85
Mail: senden an
info [at] nordzypern-tours.de

Reiseinformationen für Nordzypern

Anreise per Flugzeug

Tägliche Linienflüge nach Nordzypern (Ercan) mit Zwischenstopp in Istanbul. Anreise über Südzypern (Larnaca) mit vorbestellten Transfers nach Nordzypern von jedem größeren deutschen Flughafen. Wegen Transferbuchung und Rückflugbestätigung ist die Buchung über Meridian Touristik dringend ratsam. Faustregel: Je frühzeitiger die Buchung, desto günstiger die Flugpreise.

Einkaufen

Die Geschäfte sind im Sommer von 8:00 - 13:00 Uhr und von 16:00 - 20:00 Uhr geöffnet. Kaufinteressierte werden zuvorkommend und unaufdringlich behandelt. In der Regel wird über die Preise nicht verhandelt.

Einreise

Die Einreise für deutsche Staatsangehörige und EU-Bürger ist mit gültigem Personalsausweis oder Reisepass möglich. Kinder können mit gültigem Kinderreisepass einreisen. Mit einem vorhandenen Eintrag in den Reisepass eines Elternteils ist die Einreise bis zum vollendeten 16. Lebensjahr möglich. Schweizer benötigen einen Reisepass.

Elektrizität

Die Stromspannung beträgt 240 Volt. Die Steckdosen sind nach dem dreipoligen englischen System genormt. Die hierzu erforderlichen Adapter sind überall im Handel erhältlich.

Fahrzeug und Verkehr

Für die Anmietung eines Autos ist der nationale Führerschein ausreichend. In Nordzypern herrscht Linksverkehr. Die Straßen sind im Allgemeinen in gutem Zustand. Im Nordteil der Insel angemieteten Autos dürfen nicht im Süden gefahren werden. Im Süden angemietete Leiwagen dürfen nur bedingt in Nordzypern fahren, was jedoch nicht empfehlenswert ist. Im Falle eines Unfalles ist der bürokratische und finanzielle Aufwand enorm!

Hotels / Ferienhäuser

Nordzypern verfügt über ein variantenreiches Hotelangebot. Der überwiegende Teil der touristischen Infrastruktur befindet sich in der Region um Girne und Magosa. Es stehen Hotels und Feriendörfer in den Kategorien zwei bis fünf Sterne zur Verfügung, die europäischen Standards entsprechen. 

Klima

Nordzypern zeichnet sich durch ein mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und eher feuchten Wintern aus. Frühling (März/April) und Herbst (Oktober/November) währen nur kurz. Zwischen April und September scheint die Sonne täglich meist an die 11 Stunden. Insgesamt errechnen sich über 310 Sonnentage im Jahr.

Die durchschnittliche Niederschlagsmenge beträgt 500 mm pro Jahr, 60 % davon fallen in den Wintermonaten zwischen Dezember und Februar. Zwar ist auch im Frühjahr und Herbst mit einzelnen Regentagen zu rechnen, einen total verregneten Urlaub müssen Sie jedoch in dieser Zeit nicht befürchten.

Die Wassertemperatur sinkt nie unter 16º Celsius; im Sommer steigt sie auf Werte bis zu 28º Celsius an.

Mobiltelefone

...können in D-Netz benutzt werden.

Geldwechsel

Gängige Währungen sind in Wechselstuben, Banken und an den Hotelrezeptionen umtauschbar. An Bankautomaten erhalten Sie mit Ihrer EC- oder Kreditkarte und der passenden Geheimzahl Türkische Lira. Kreditkarten werden in allen Hotels, Restaurants und größeren Geschäften akzeptiert.

Sicherheit

Die Kriminalität ist sehr gering. Nordzypern gehört zu den sichersten Reisezielen weltweit.

Sprache

Die Landessprache ist Türkisch. Die meisten Einwohner sprechen auch Englisch. In einigen Hotels, Geschäften und Restaurants wird auch noch Deutsch gesprochen.

Taxi / Sammeltaxi

Die Taxis in Nordzypern benutzen keine Taxameter. Dafür gibt es festgelegte Preislisten. Etwas preiswerter sind die Sammeltaxis (Dolmus), die nach festen Zeiten fahren und wie auch die öffentlichen Busse zwischen den größeren Städten verkehren.

Währung

Landeswährung ist die Türkische Lira (TL). Bargeld kann auch vor Ort von Geldautomaten abgehoben werden.

Die Lebenshaltungskosten sind im Vergleich zu Deutschland geringer.

Zeit

Die Zeit in Nordzypern ist das ganze Jahr hindurch unserer Mitteleuropäischen Zeitzone (MEZ) um eine Stunde voraus.