Hier geht es zum Azoren-Reiseportal

Meridian Touristik
Frimleystrasse 20
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: 0 71 42 / 91 32 84
Fax: 0 71 42 / 91 32 85
Mail: senden an
info [at] nordzypern-tours.de

Individuelle Radreise auf der Karpaz Halbinsel

Entdecken Sie die unberührte Natur und einsame Strände im kaum erschlossenen Osten Nordzyperns.

Sie reisen autark mit kleinem Gepäck für unterwegs. Satteltasche und kleine Lenkertasche werden Ihnen gestellt. Ihren Fahrradhelm bringen Sie bitte von zuhause mit.
 
Ihr großes Gepäck bleibt an Ihrem Startpunkt bei Famagusta.
Werkzeug und Flickzeug für kleinere Pannen erhalten Sie bei Übernahme des Rades. Im Falle, dass das Fahrrad fahruntüchtig wird, bekommen Sie eine Notruf-Telefonnummer. Man wird Ihnen dann ein Ersatzfahrrad liefern.

Programm der Rundreise

1. Tag: Anreise

Flug nach Zypern und Transfer zum Betül Guesthouse/Famagusta. Übernachtung mit Frühstück.

2. Tag

Besuch der Altstadt Famagustas per Fahrrad. Weiter über Tuzla zum St. Barnabas Kloster. Am Nachmittag fahren Sie zu den Ruinen des antiken Salamis. Übernachtung im Betül Guesthouse mit Frühstück. Etappe: ca. 25 km

3. Tag

Über den verträumten Fischerhafen Bogaz geht es auf die Karpaz-Halbinsel. Besuch einer Ölmühle mit altertümlichen Olivenpressen. Fahrt entlang der Ostküste weiter in das Dorf Mehmetcik. Übernachtung im Celoebi Guesthouse mit Frühstück.
Etappe: ca. 45 km

4. Tag

Sie fahren über weiche Hügellandschaften und verschlafene Dörfer der Karpaz-Halbinsel bis nach Dipkarpaz, wo türkische und griechische Zyprer gemeinsam leben. Übernachtung im Guesthouse Glaro Garden mit Frühstück.
Etappe: ca. 40 km

5. Tag

Auf der Küstenstraße durch das wunderschöne Naturschutzgebiet zum Kloster des Apostel Andreas. Unterwegs genießen Sie einsame Strände und Dünenlandschaften. Übernachtung im Glaro Garden Guesthouse mit Frühstück. Etappe: ca. 42 km

6. Tag

Eine schöne Fahrt führt Sie von Dipkarpaz über Yeni Erenköy und Balalan nach Büyükkonuk, entlang des Meeres, über Hügel und Felder, immer in Sichtweite der Berge des Besparmak. Übernachtung in Büyükkonuk, Übernachtung im Asut Guesthouse mit Frühstück.
Etappe: ca. 40 km

7. Tag

Heute fahren Sie durch hügelige Landschaften und ursprüngliche Dörfer zurück zum Betül Guesthouse. Abends Abgabe der Fahrräder und Übernachtung mit Frühstück.
Etappe: ca. 42 km

8.Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug oder Verlängerung.

 

Reiseleistungen:

  • 7 Übernachtungen mit Verpflegung lt. Programm
  • Merida Trekkingräder mit Aluminiumrahmen und stossgedämpften Vorderrädern, 21 bzw. 24 Gang, Vorder- und Hinterräder handgebremst.
  • Sattel- und Lenkertasche
  • 2 Ersatzschläuche, Halterung für Wasserflaschen
  • Ausführliches Kartenmaterial

 

Streckenhinweis:

Die Etappen liegen zwischen 25 und 45 km pro Tag. Die Strecken ohne nennenswerte Steigungen sind bei mittlerer Kondition gut zu bewältigen.

Helme müssen selbst mitgebracht werden.

Reisetermine: täglich ausser Samstag.

Reisepreis ab EUR 448,00 

Wichtiger Hinweis:

Radübergabe: Montag bis einschließlich Samstagmorgen. Radrückgabe: Montag bis einschließlich Freitagabend

Bei Übergabe der Räder wird pro Rad ein Deposit von EUR 30,00 in bar verlangt. Davon werden benutzte Ersatzschläuche und evtl. Schäden am Rad abgezogen. Die Rückzahlung des Deposits erfolgt vor Ort, spätestens jedoch als Überweisung auf Ihr Konto.

Die Leihräder sind nur zur Straßen- und Feldwegnutzung überlassen. Off road ist nicht erlaubt. Ebenso Strandfahrten, da das Salzwasser die Räder beschädigt.