Hier geht es zum Azoren-Reiseportal

Meridian Touristik
Frimleystrasse 20
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: 0 71 42 / 91 32 84
Fax: 0 71 42 / 91 32 85
Mail: senden an
info [at] nordzypern-tours.de

Die Insel Zypern

Nordzypern

Die Geschichte Nordzyperns ist einzigartig. Keine andere Mittelmeerinsel hat so viele verschiedene Zivilisationen und Kulturen beherbergt. Durch die strategische Lage Zyperns und ihre Naturreichtümer umkämpften alle großen Reiche diese Insel. Viele archäologische Stätten und Baudenkmäler halten die Erinnerung an diese wechselnde Geschichte der Insel wach.

Girne, der romantische Küstenort an der Nordküste, ist zweifellos einer der malerischsten Orte des gesamten östlichen Mittelmeeres. Im idyllischen Hafen liegen ungezählte Segelyachten, gemütliche Restaurants bieten frische Fischgerichte sowie alle Arten von leckeren Vorspeisen an. Die Küstenlandschaft besteht aus schönen Sandbuchten, die sich mit einsamen Felsküsten abwechseln.

Barnabaskloster

Ländliche Idylle Gässchen in GirneGirne

Am Hang des Besparmakgebirges liegt die beeindruckende Abtei Bellapais. Mit ihren herrlichen Kreuzgängen und dem wunderschönen Klostergarten wird die Abtei als das am Schönsten gelegene, gotische Bauwerk der ganzen Levante angesehen.

Der lange, flach abfallende Sandstrand von Famagusta begeistert jeden Strand- und Badefreund. Zudem erwartet den Besucher verwinkelte Altstadtgassen mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, wie seiner gut erhaltenen Stadtmauer und der ehemaligen St. Peter-und-Paul-Kirche, der heutigen Sinan-Pascha-Moschee.

Nur unweit von Famagusta liegen die Ruinen der bedeutenden Königsstadt Salamis, einst die größte und reichste Stätte des antiken Zyperns. Eine Vielzahl an Ausgrabungen, das Amphitheater und die Grundmauern zweier frühchristlichen Basiliken vermitteln einen Eindruck von der Pracht und Bedeutung der Stadt.

Kulturelles Leben und eine schön restaurierte Altstadt mit traditionellen Läden und Handwerksbetrieben entdeckt man im türkischen Teil der Hauptstadt Nicosia.

Nahezu unberührte Natur und einsame Strände findet der Besucher auf der ursprünglichen Karpaz-Halbinsel im kaum erschlossenen Osten Nordzyperns. Raue Küsten, endlos und fast menschenleere lange Sandstrände bieten eine traumhafte Alternative zu den Hotelstränden.

Im Hafen von Girne
NordzypernNordzypern